Kaffeekanne

Newsletter

26.09.16 Verkauft und Versiegelt

Veranstaltung im Rahmen der Fairen Woche 2016. Verkauft und Versiegelt: Wer kontrolliert den fairen Handel

  • Warum muss sich der Faire Handel durch Siegel für sozialen Standards rechtfertigen ?
  • Inwieweit tragen die Siegel zum Erhalt der neoliberalen Logik bei ?
  • Kann eines gesiegeltes Produkt ein Kompass für den "richtigen" Konsum sein oder machen wir hier uns nur etwas vor ?
  • Geben uns Siegel das verlorene Vertrauen zwischen Erzeugern, Händlern und Verbrauchern zurück?
  • Schaffen Siegel wirklich ein besseres Leben für die Erzeuger ?

Diese und weitere Fragen wollen wir mit Zündstoff Freiburg (fair gehandelte und ökologisch korrekte Street- und Casualwear), Gemeinwohlökonomie Karlsruhe und Liberaciòn e.V erörtern.

Termin:   Montag, 26.09.2016

Beginn:   19:30 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr

Preis       Eintritt frei

Ort         jubez, Kronenplatz 1, Kleiner Saal / Cafe / Eingang auf der Brücke

30.07.2016 Sommerfest Liberacion *Save the date*

Wir werden dieses Jahr wieder ein Sommerfest veranstalten. Diesmal unter dem Motto "30 Jahre Sandino Dröhnung".

16.01.16 "Druckfrisch & Du"

Am Samstag, 16.01.2016, von 11 bis 13 Uhr findet das offene Release-Treffen im Gewerbehof statt.

"Druckfrisch & Du" ist eine regelmäßige Veranstaltung zum Kennenlernen, Debattieren und Vernetzen rund um die Druckschrift. Hier können sich Lesende, Schreibende und Interessierte in angenehmer Atmosphäre begegnen und ins Gespräch kommen. Zu diesem Treffen laden wir jeweils nach Erscheinen einer neuen Ausgabe der Druckschrift ein, Gastgeber soll dabei eine Initiative sein, die auch Gegenstand der Berichterstattung in der aktuellen Ausgabe ist.

Diesmal heißen uns die Aktiven von der Initiative " Liberación" in Ihren Räumen im Gewerbehof, Steinstr. 23, 2. OG, willkommen. Mehr zur Zeitschrift lest Ihr hier: https://druckschrift-ka.de

Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt!
Wir freuen uns auf Euer Kommen!

01.05.2016 Kundgebung 1. Mai im Stadtgarten

Wie jedes Jahr sind wir auch diesmal wieder auf der 1. Mai Kundgebung im Stadtgarten Karlsruhe mit einem Infostand inkl. Kaffeeausschank dabei. Wir werden so ca. von 9:00 bis 16:00 Uhr vor Ort sein.

Studienreise der Kaffeekampagne El Salvador

Selbstverwaltete, politische Studienreise der Kaffeekampagne El Salvador

2. bis 19.Januar 2016 - Die Zukunft der Kaffeewirtschaft in El Salvador unter der zweiten

Programm
Neben Besuchen in früheren, aktuellen und zukünftigen Lieferkooperativen unseres La Cortadora-Kaffees, werden wir Gedenkstätten des internen Krieges in El Salvador von 1980 bis 1992 besuchen, und Gespräche mit Kooperativen-Mitgliedern, VertreterInnen der Landarbeitergewerkschaft, von Menschenrechtsorganisationen und der ehemaligen Guerilla und heutigen linken Regierungspartei FMLN führen. Touristische Erlebnisse, Landeskunde und Entspannung sind ebenfalls vorgesehen. Selbstverwaltet bedeutet, dass TeilnehmerInnen die Reisekasse verwalten, fahren und übersetzen.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok